top of page

SALBEI

Aussaat & Pflege:

Diese mediterrane Pflanze liebt die Sonne. Achte deshalb beim Anpflanzen im Topf darauf, dass Du den Salbei an einem hellen, warmen und trockenen Ort aufstellst. Da Salbei zu den sogenannten Lichtkeimern gehört, solltest Du die Samen beim Einpflanzen nur ganz leicht an der Oberfläche andrücken und sie nur minimal bis gar nicht mit Erde bedecken.

Glücklicherweise ist Salbei recht pflegeleicht: Dein Salbei sollte stets mäßig feucht gehalten werden. Da er keine Staunässe verträgt, sind besonders durchlässige Böden gut geeignet. Mische hierfür beispielsweise Sand oder Kies mit in die Erde und achte darauf, dass das Wasser in Deinem Topf abfließen kann. Nach etwa zwei Wochen sollte es dann auch so weit sein und Dein Salbei fängt das Keimen an.

 

Du kannst Deinen Salbei alternativ auch ab Mai direkt im Freien aussäen, sofern die Temperaturen mindestens 18°C betragen. Auch hier muss auf einen sonnigen und trockenen Standort geachtet werden. Wir empfehlen Dir dennoch, den Salbei bereits ab März im Warmen bei Temperaturen zwischen 15-20°C auszusäen und ihn dann als kleine Pflanze nach draußen zu setzen.

ENTDECKE

UNSER SORTIMENT.

bottom of page